Ästhetik und Schönes Lächeln

Zahnästhetik

Zahnästhetik – schöner Lächeln

Perfekte Zähne werden immer wichtiger. Gerade, lückenlos und hell sollen sie sein. Unser persönliches Wohlbefinden, unser Selbstwertgefühl und die Wirkung auf unser Umfeld – beruflich wie privat – werden ganz entscheidend durch das zahnästhetische Erscheinungsbild geprägt. Um diesem Wunsch nach der perfekten Zahnästhetik und einem schönen Lächeln nachzukommen, bedienen wir Zahnärzte uns vielfältiger Methoden der modernen Zahnmedizin.

Hauchdünne Keramikverblendschalen, sogenannte „Veneers“, die bei den meisten Hollywoodschauspielern das berühmte Hollywoodlächeln ins Gesicht zaubern, machen fast jede Zahnfront makellos. Sie kaschieren Lücken, ausgedehnte Füllungen, unregelmäßige, schiefe oder zu kurze Zähne. Dank dieser minimalinvasiven Maßnahme unter größtmöglicher Schonung der natürlichen Zahnhartsubstanz können Zähne in Form, Farbe und Stellung korrigiert werden. Die passgenau angefertigten Keramikblenden werden mit einer speziellen Klebetechnik fest auf den Zahn aufgeklebt, wirken absolut natürlich und sind als Verblendungen nicht erkennbar. Außerdem erlaubt diese Technik eine täuschend echte Anpassung in Farbe, Transparenz und Form und garantiert eine perfekte biologische Verträglichkeit mit Weichgeweben in der Mundhöhle für den unbedenklichen Einsatz, auch bei Allergikern.

Kleinere Defekte können mit direkten, individuell farblich angepassten zahnfarbenen Aufbauten (Composites und Nanotechnologie-Kunststoffe) repariert werden. Aber auch zahnästhetische Korrekturen an Frontzähnen können wir so durchführen (z.B. Schließen einer Frontzahnlücke etc.). Bei Zahnersatz setzen wir auf Vollkeramik mit einer natürlichen Ästhetik. Dabei wird der natürliche Farbeindruck den Nachbarzähne angepasst. Zusätzlich wirken diese Veneers, Teilkronen und Kronen durch ihre Lichttransparenz wie echte Zähne.